35-jährige Städtepartnerschaft - Stuttgart-Vaihingen und Melun - Eleonora Pongratz

January 18, 2021  •  Kommentar schreiben

2020 hätte die 35-jährige Verbundheit zwischen Stuttgart-Vaihingen und Melun groß gefeiert werden sollen. Doch Corona hat den Veranstaltern abgesagt und statt einen Fest wurde eine Fotoaustellung geplant.

Deutsch-französische Fotoaustellung zum 35-jährigen Partnerschaftsjubiläum als Ersatz für ein Fest. Sunflower Imaging hatten mit dem Komitee vom Heimatring 16 Vaihinger porträtiert, die einen engen Bezug zu Melun haben. Die Fotoaustellung und einen Text über die jeweiligen Person finden Sie auch in der SchwabenGalerie statt. Als die Fotografin, wollte ich auch extra jeder Person auf unserem Social Media vorstellen...

35 Jubilaum - Stuttgart-Vaihingen-Melun - Fotoaustellung35 Jubilaum - Stuttgart-Vaihingen-Melun - Fotoaustellung

Mit 13 Jahren nahm ich zum ersten Mal an einem Städtepartnerschaftstreffen
meines Heimatortes teil.
Im Laufe meiner Schulzeit durfte ich regelmäßig an deutsch-französischen
Schüleraustauschprogrammen teilnehmen.
Als Lehrerin konnte ich mehrmals eine Gruppe von Schülern der Österfeldschule
Vaihingen auf die Teilnahme an der 8-tägigen Europawoche in MELUN
vorbereiten, begleiten und betreuen.
Wir durften in den Unterricht der Partnerklassen an den Schulen vor Ort
hineinschnuppern und erlebten gemeinsam mit den Schülern aus Melun und
den anderen Partnerstädten im Centre de Bois de Lys Sport- und Freizeittage
und eindrucksvolle Ausflüge. Auch gestalteten wir gemeinsam einen Vormittag
mit Musik, Tanz und kleinen Vorführungen, sowie eine Ausstellung, was
allen Teilnehmern nachhaltig in Erinnerung blieb.
Für die Besuche der Delegationen aus Melun zumVaihinger Weihnachtsmarkt,
jeweils am 1. Adventswochenende, beteilige ich mich gerne an der Programmgestaltung.
Im Mai 2019 war ich selbst als Teilnehmerin einer Vaihinger Gruppe zu Besuch
in Melun. Aus deser Vielzahl von Begegnungen entwickelten sich Kontakte
und Freundschaften, die ich immer wieder neu als Bereicherung erlebe und
die die Verbundenheit mit der Vaihinger Partnerstadt im Rahmen der
deutsch-französischen Freundschaft unterstreichen.
Eleonora Pongratz-Storost


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv